Psoriasis und verschiedene Hautprobleme – Olaf Martin Skjulstad – Völlig neue Situation mit Vivatap®

Olaf Martin Skjulstad hatte nach 2004 ein Sinneswandel, als er an einem Forschungsprojekt teilnahm, das ihn mit Vivatap® bekannt machte. Eine Gruppe von 12 Psoriasis-Patienten im Jahr 2004, in einem Pilotprojekt des Allgemeinarztes und Forschers Björn Overbye. Ziel des Projekts war es herauszufinden, welche Auswirkungen mit Vivatap® behandeltes Wasser auf Menschen mit dieser Art von chronischen Erkrankungen haben kann.

Im August 2008 – drei Jahre nach Abschluss des Projekts – haben wir eines der Forschungspersonen kontaktiert, Olaf Martin Skjulstad. Er sagt, dass sein Leben sehr anders geworden ist, nachdem sein Körper diese Reinigung durchlaufen hat. Skjulstad war nicht nur von Psoriasis betroffen, er hatte auch über zehn Jahre mit chronischen Magenproblemen gelebt. Jede Nacht musste er mehrmals auf die Toilette, und seine Lebensqualität war aufgrund dieser anhaltenden Probleme erheblich beeinträchtigt. Nachdem er angefangen hat, Vivatap® Wasser zu trinken, sagt er, dass es sich anfühlt, als wäre das gesamte System gereinigt worden. Magenprobleme sind weg, Psoriasis verschwindet und sogar seine Haare wachsen nach. Wie Skjulstad es ausdrückt: “Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass ich ein neues Leben habe.”