Gunn-Rita Dahle Flesja

Gunn-Rita Dahle Flesja ist eine norwegische Langlauf- und Marathon-Mountainbikerin. Sie gewann die Langlauf-Goldmedaille der Frauen bei den Olympischen Spielen 2004 und ist mehrfache Weltmeisterin. Sie hat sechs Weltmeisterschaften und sechs Europameisterschaften gewonnen. Dahle hat auch vier UCI World Cup XC in Folge gewonnen.

„Wasser ist für mich als Athletin ein sehr wichtiger Teil meines Lebens und verbessert meine Leistung. Durch meine körperlichen Aktivitäten und mein Training verliere ich durch Schwitzen viel Flüssigkeit, und diese Flüssigkeit muss wiederhergestellt werden. Aus diesem Grund trinke ich jeden Tag 4-5 Liter Wasser, manchmal sogar mehr. Selbst diejenigen, die nicht trainieren oder körperlich arbeiten, sollten viel Wasser trinken, sonst würde der Körper nicht richtig funktionieren. Die Gründe, warum ich Vivatap® verwende, sind: Es ist einfach zu bedienen; Es reinigt das Wasser, verbessert die Qualität und verleiht dem Wasser einen frischeren Geschmack. Meine Maschinerie, z.B. Mein Körper, besteht aus Wasser und ich kann ohne Vivatap® einfach nicht funktionieren. ” – Gunn-Rita Dahle Flesja

Oystein Grodum

Oystein Grodum ist ein norwegischer Eisschnellläufer. Grodum nahm an den Olympischen Winterspielen 2006 für Norwegen teil, wobei der vierte Platz auf 10.000 Metern sein bester Platz war, und gewann 2004/05 die Weltmeisterschaft auf langen Strecken. Er gewann zwei Distanz Gold bei der Allround-Weltmeisterschaft 2005 und Distanz Gold bei der Europameisterschaft im selben Jahr.

„Hallo, ich heiße Oystein Grodum. Ich benutze Vivatap® jeden Tag. Vivatap® eignet sich nicht nur als Reinigungsmittel, sondern auch, weil es das Wasser trinkbarer, schmackhafter und frischer macht. Die Vorteile von Vivatap® sind enorm für unsere Gesundheit. Mit Vivatap® behandeltes Wasser reinigt die Zellen in unserem Körper und hat auch eine weitaus bessere Qualität als anderes Wasser in Flaschen.

Ich kann Vivatap® jedem empfehlen, vielleicht mit Ausnahme meiner Gegner… “- Oystein Grodum

Thor Hushovd

Thor Hushovd ist ein norwegischer Rennradprofi. Er ist bekannt für Sprinten und Zeitfahren; Hushovd ist dreimaliger norwegischer Straßenmeister (2004, 2010, 2013) und war der Gewinner der Straßenrennen-Weltmeisterschaft 2010. Er war der erste Norweger, der die Tour de France anführte, und der erste Skandinavier, der das Straßenrennen in der Radweltmeisterschaft gewann. Er ist auch der Skandinavier mit den meisten Etappensiegen bei Grand Tours. Er gilt allgemein als der größte norwegische Radfahrer aller Zeiten.

„Ich benutze Vivatap® seit 1997. Ich verwende es, um das Wasser zu reinigen, damit ich so viel wie möglich trinken kann. Für Radfahrer ist es sehr wichtig, viel Wasser zu trinken. Der menschliche Körper besteht zu 90% aus Wasser und es ist wichtig, das bestmögliche Wasser zu trinken. Mit Vivatap® kann ich das beste Wasser im Kühlschrank auf mich warten lassen. Vivatap® bietet sicheres, reines und völlig chlorfreies Wasser. Unser Körper sammelt täglich unreine Substanzen und für mich als Sportler ist es notwendig, um diese Substanzen nicht in meinem Körper zu haben. Um dieses Ergebnis zu erzielen, muss das Wasser das ich trinke, so rein wie möglich sein. Wenn mein Körper gereinigt ist, verbessert sich meine Durchblutung und mein Energieniveau. Das gibt mir Vivatap® – natürlich hilft mir auch beim Training. ” – Thor Hushovd

Mariella Frostrup about VIVATAP

Genießen Sie eine Prise Koralle in Ihrem Glas Wasser? Sie werden es bald sein, wenn Mariella Frostrup etwas damit zu tun hat. Dies ist sicherlich die einfallsreichste Produktwerbung für Prominente in der Geschichte. Das Produkt: Vivatap, ein Beutel Korallenalgen, der vor Norwegen geerntet wurde und dafür sorgt, dass Wasser besser schmeckt und Nährstoffe zu Ihrer Ernährung beiträgt. Der Promi: die hochschwangere Mariella Frostrup, die offenbar ihre angeblichen Partygirl-Gewohnheiten aufgegeben und die Rolle einer sauber lebenden Frau übernommen hat. Und das Treffen von Vivatap und Frostrup bringt einige sehr interessante Ergebnisse.

Continue reading “Mariella Frostrup about VIVATAP”